Leistungsportfolio

artimo Webdesign

Seit 1998 erstelle ich Websites in statischer oder dynamisch Form. Ob Sie ein individuelles Konzept mit spezieller Programmierung benötigen, eine Unternehmensseite für Ihr Business, eine PWA (Progressive Web App) oder ob Sie ein kostengünstiges Baukastensystem nutzen möchten, ich stehe Ihnen hilfreich und beratend zur Seite. Ich kann auch Aufgaben einer Agentur übernehmen, bzw. arbeite ich für Agenturen und Werbeagenturen.

Webdesign, Website und CMS

  • Konzeption und Beratung
  • Webdesign (Design)
  • Webentwicklung (Programmierung in HTML, CSS, JavaScript und PHP)
  • Server- und Webhosting
  • Domainregistrierung
  • SSL-Zertifikate
  • Sicherheit für Ihre Internetseite
  • Content Managemt System (CMS), wie z. B. TYPO3, Wordpress, Drupal, ModX, Joomla)
  • Datenbanken (SQL, etc.)
  • Bildbearbeitung (Bilder)

Shops & eCommerce

  • Konzeption und Beratung
  • Template-Layout
  • Webentwicklung (Programmierung in HTML, CSS, JavaScript und PHP)
  • Server- und Webhosting
  • Domainregistrierung
  • SSL-Zertifikate
  • Sicherheit für Ihre Internetseite
  • Stammdaten-Import
  • Produktdaten-Import
  • shopware
  • Magento
  • Bildbearbeitung

E-Mail-Marketing

  • Beratung
  • Konzeption
  • Newsletter-Template
  • Webentwicklung (Programmierung in HTML, CSS, JavaScript und PHP)
  • Import der Empfänger
  • Versand des Newsletter

SEO, SEM und SAM

  • Konzeption und Beratung
  • Keyword-Recherche für die Website
  • Content-Marketing für die Website
  • Onpage- und Offpage-Optimierung für die Website
  • Standort- und Niederlassungs-Eintragung (Konsistente Daten)
  • Strukturierte Daten (Schema.org)

Werbung und anderes

  • Corporate Design
  • Logo-Entwicklung
  • Drucksachen (Visitenkarte, Briefpapier, Broschüren, Flyer, etc.)
  • Fotografie
  • Animation
  • Bildbearbeitung
  • Social-Media

Weitere Informationen

Typo3 (CMS), das Content Management System

artimo Webdesign, der TYPO3 Spezialist für den kleinen Geldbeutel. Das Content Management System, abgekürzt CMS, gehört heute fast zum Standard für jede moderne Website. Ich kann je nach Kundenanforderung unterschiedliche Systeme einsetzen, aber ich versuche es immer mit TYPO3 umzusetzen, denn hier bin ich zu Hause. Für große Projekte, öffentliche Auftraggeber oder mehrsprachige Websites ist es der Open-Source-Standard.

Wordpress, das etwas andere CMS, bzw. Blog System

Wordpress hat sich in den letzten Jahren vom Blog System zu einem vollwertigen CMS entwickelt. Es steht TYPO3 in fast nichts nach. Der große Vorteil ist das große Angebot an Plugins, hier kann man für fast alle möglichen Dinge vorgefertigte Applikationen für die Website finden. Deshalb und wegen des günstigeren Preises für die Installation setze ich Wordpress für viele Kunden als Webdesigner ein.

Shopware, das eCommerce System

Während für die normale Website die Informationen zum Unternehmen und deren Leistungen im Vordergrund stehen wird im Shop die Präsentation der Produkte und deren Datenblätter wert gelegt. Zusätzlich werden Nutzerverhalten und Informationen so visualisiert, dass dem Kauf nichts im Wege steht. Das ist aber eine komplexe Aufgabe und ich berate hier Kunden in Themen wie zum Beispiel wer sind die Zielgruppen, wie stelle ich mein Marketing auf, wie soll im Shop verkauft werden, wie kommen die Kunden überhaupt in meinen Shop und viele weitere Themen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO, bzw SEO-Optimierung)

Ohne erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung (SEO) geht es heute nicht mehr. Was das für Ihre Website bedeutet und wie man auch mit kleinen Lösungen bereits Erfolge erzielen kann, zeige ich Ihnen gerne. Ich bringe Sie wortwörtlich nach vorne. Ein Beispiel: Webdesign, Webdesign und nochmal Webdesign, je öfter Ihr Keyword im Text vorkommt, desto höher werden Sie gerankt. Den Begriff "Webdesign" müssen Sie aber auch so im Text verwenden, dass es einigermaßen Sinn ergibt. Beachtet werden sollten auch die Begriffe, die in direktem Bezug zum eigentlichen Keyword stehen, also müssen noch weitere Begriffe, wie zum Beispiel „Webdesigner, Webseite, Webseiten, Website, Seiten, Agentur, Design, Designer und Responsive“, verwendet werden.

Content-Marketing

Was bedeutet Content-Marketing? Der Content, also der Inhalt einer oder mehrerer Seiten, wird immer wichtiger. Früher konnte man mit ein paar Stellschrauben ein Keyword (Suchmaschinen-Begriff) optimieren, heute muss man den kompletten Inhalt (Content) der Seiten optimieren, um bei Google & Co besser eingestuft, bzw. gefunden zu werden. Mit Tools, wie zum Beispiel der WDF/IDF Analyse kann man den eigenen Text in Relation zum Keyword setzen. So analysiert man das Keyword „Webdesign“ in Verbindung zum Text und dessen Inhalt um dann zusätzliche Begriffe unterzubringen. Weitere Maßnahmen und Analysen kann ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch aufzeigen.

Strukturierte Daten

Die Suchmaschine indiziert die Webseite, inklusive aller Seiten der Website, nicht nur anhand der oben genannten Punkte, sondern auch den Quellcode der Webseite, der wiederum vom User oder Kunden nicht gesehen werden kann. So werden auf der Seite detaillierte Angaben zum Unternehmen, Öffnungszeiten, Ansprechpartner und so weiter, gemacht. Diese werden dann in den Googles Suchergebnissen speziell ausgegeben, zum Beispiel zum Keyword „Webdesign“.

Sicherheits-Einstellungen

Hackern weniger Angriffsfläche bieten. Ja, das gilt auch für den eigenen Internetauftritt. Neben der SSL-Verschlüsselung der Seite, die sich auch positiv auf das Ranking auswirkt gibt es weitere Mechanismen, zum Beispiel Strict-Transport-Security, X-Frame-Options, X-Xss-Protection, X-Content-Type-Options, Referrer-Policy, Content-Security-Policy (CSP) und so weiter. Diese werden immer wichtiger und sollten bei jeder Internetseite mitberücksichtigt werden.

E-Mail- oder Newsletter-Marketing

Versenden Sie Newsletter an Ihre Kunden? Mit Themen wie Produktneuheiten, News zum Unternehmen oder Wissenswertes zu einzelnen Themen? Dann sollten Sie auch wissen, wie Ihre Newsletter wahrgenommen werden. Denn was ist wichtig? Das Wissen über die Öffnungsraten, die Rückläufer, die Klickraten, das Surfverhalten und nicht zuletzt das Resultat eines Newsletters, die Verkäufe (Conversion). Ich berate Sie dahingehend, gestalten ihren eigenen Newsletter, geben Tipps zur textlichen Ausarbeitung und helfe Ihnen bei der Auswertung.

Social Media

Facebook, Twitter & Co. Jeden Monat entstehen neue Ideen, Dienste, Tools und Strategien für den Umgang mit sozialen Netzwerken. Muss man wirklich alles mitmachen? Man muss es vor allem richtigmachen. Ich helfe Ihnen mit meiner Erfahrung weiter und vereinfache, bzw. minimieren ihren zeitlichen Aufwand.

Klassische Kommunikation

Layout (Design) und Gestaltung von Broschüren, Katalogen, Flyern, Visitenkarten und anderen gedruckten Produkten, die Interesse wecken sollen, gehören auch zu meinen täglichen Aufgaben als Designer. Darüber hinaus erstelle und gestalte ich auch ein Logo für Ihr Unternehmen. Immer angepasst an Ihre Ziele und an Ihre Zielgruppen.

Sie haben noch Fragen zum Thema Webdesign?

Ich beantworte Ihre Fragen gerene, Rufen Sie mich einfach an unter der Telefonnummer 06403 9792128 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an textor@artimo.info.
Timo Textor, Webdesigner und Designer bei artimo Webdesign

Newsletter

Was habe ich noch zu sagen?

Vier Mal im Jahr informiere ich über interessante Themen rund um das Thema Webdesign, Design und SEO.
Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie informiert.